del 16-Jul-2019 al 16-Jul-2019

Virgen del Carmen in den Küstengemeinden

Fast alle Häfen in der Provinz Alicante feiern am 16. Juli oder am darauffolgenden Wochenende die Fiesta der Virgen del Carmen, der Schutzpatronin der Seefahrer und des Meeres, die fast allen Dörfern und Städten am Mittelmeer eine ganz besondere Atmospäre verleiht... die traditionelle Prozession auf dem Meer zusammen mit den Blumenkränzen auf dem Meer, sind die bewegendsten Punkte zu Ehren der Virgen del Carmen. Mit symbolträchtigen Veranstaltungen in den Gegenden von Calpe, Dénia, Altea und Jávea..

In der warmen Stadt von Calpe ist die Genossenschaft der Fischer verantwortlich für die Organisation des Programms zu Ehren der Jungfrau, ein Fest, das mit religiösen und anderen, ganz besonderen Feierlichkeiten schon seit 1940 stattfindet. Und es sind die Fischer, die dieses großartige Fest zu Ehren der Schutzpatronin ausrichten. Die großen Feierlichkeiten der Heiligen Messe, Mascletás und die Gastronomie geben sich als Teil eines gepackten Programms von Festen und Gedenkfeiern die Klinke in die Hand.

Auch haben die Patronatsfeste von Calpe etwas Spannendes und Aufregendes, wenn es Zeit wird für die Blumenkränze der heiligen Jungfrau, die im Fischereihafen überreicht werden, bei dieser Gelegenheit werden die Familien der Fischer und die Gläubigen im Allgemeinen eingeladen, die mit Blumenkränzen ausgestattet werden, die sie der Patronin als Opfergabe überreichen. Nach einer Prozession am Fuße der Blumenkränze überreichen die Festteilnehmer, gekleidet in die traditionellen Trachten der Region die Virgen del Carmen (Jungfrau von Carmen) den Ruderern, die in den Feluken und kleinen Segelbooten warten, Boote, die für die Levante so typisch sind - um die festliche Prozession über das Meer zu beginnen. Ein sehr bewegender Moment, in dem die Stille und Friedlichkeit nur vom Geräusch der Ruder in den Wellen unterbrochen wird.

Nach der Prozession wird ein Responsorium gebetet und dem Ruderclub von Calpe wird eine Blumenkrone überreicht, die in Erinnerung der Schiffbrüchigen, die auf See gestorben sind, auf das offene Meer gesetzt wird...

In Altea jedoch würdigen die Fischer Ihre Patronin mit einer Prozession auf See, bei der das Bildnis der Jungfrau auf dem Boot in einem von Blumen übersäten Meer durch die Bucht von Altea getragen wird. Die Freisetzung von Enten und die Feldmesse auf der Esplanade runden das Fest ab.

Und es ist die besondere Verehrung mit den Prozessionen an der Costa Blanca für die Virgen del Carmen (Jungfrau von Carmen), die das Mittelmeer mit Blumenkränzen schmückt, in dessen Rahmen in fast allen Regionen der Levante die Prozessionen auf dem Meer stattfinden. Wie gewöhnlich verdienen bei den Fiestas der Gemeinde von Valencia neben den Festakten und Spielen die imposanten Feuerwerke am Ende der Fiestas besondere Erwähnung.

Ähnliche veranstaltungen

del 15-Sep-2018 al 29-Sep-2018
Abahana Villas - Schilde der Fiestas Patronallen und Mauren und Christen in Altea..
Altea

Patronatsfeste und Mauren und Christen in Altea

Am vierten Wochenende im September feiert Altea die Patronatsfeste zu Ehren des Heiligen Cristo del Sagrario zeitgleich mit dem Fest der Mauren und Christen zu Ehren von San Blas, dem Schutzheiligen der Stadt, das mit seinen Eröffnungsfeiern, Botschaften, Weckrufen und Umzügen seit 1979 den theatralischen Teil des Festwochenendes übernimmt. Zwei Feste auf einen Schlag, die die Straßen von Altea in Licht, Farbe und viel Musik tauchen.