Der Wachturm Von Cap D'Or

Ein Aufstieg auf diesen Turm wird mit einem atemberaubenden Blick auf das offene Meer und den imposanten Peñón de Ifach von Calpe belohnt.

Für diejenigen, die mehr als Sonne und Strand an der Costa Blanca suchen, ist diese Route ein Wunder und eine der bekanntesten in der Gegend.

Einer der idealen Pläne im Sommer ist, früh aufzustehen, den Gipfel zu erreichen und den Sonnenaufgang des Mittelmeers mit dem Peñón de Ifach im Hintergrund zu sehen; und natürlich, nach der Anstrengung, ein wohlverdientes Schwimmen in den spektakulären Gewässern von Playa del Portet und ein gutes Frühstück am Meer. Kannst du mehr verlangen?

Jetzt ein bisschen deiner Geschichte:

Dieser 11 Meter hohe Turm aus dem 16. Jahrhundert erhebt sich an der höchsten Stelle des Cap d'Or.

Seine Aufgabe bestand darin, die Küste zusammen mit den Türmen der Nachbarorte Calpe und Jávea vor feindlichen Angriffen zu schützen.Jávea

Auf dieser äußerst interessanten Route kann man diesen kuriosen Turm aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten: unten von der Steilküste aus, was ihn noch imposanter erscheinen lässt, oder von oben, was für den Betrachter eine weitaus angenehmere Perspektive ist.

Auffallend an diesem, aus massivem Stein errichteten Turm ist, dass er keine Eingangstür hat, da der Zugang zu ihm damals über eine Seiltreppe erfolgte. Im Inneren befindet sich ein einziger Raum mit einer Gewölbedecke, in dem die Wächter untergebracht waren.

Typ ROUTE / NATUR

Posts Ähnliche

Abahana Villas - Luftaufnahme von der Arena von Benidorm.

Stierkampfarena von Benidorm

Diese Arena ist der Platz für die berühmten, typisch spanischen „toros“, die Stiere. Der große runde Bau mitten in Benidorm wird nach und nach mithilfe großer Persönlichkeiten aus der Welt des Stierkampfs wie „El Cordobés“ und „El Fandi“ wieder seinem urprünglichen Zweck zugeführt.