del 06-Jul-2019 al 22-Jul-2019

Die Patronatsfeste von Moraira

Zwischen dem 6. und 22. Juli kleidet sich Moraira für seine Patronatsfeste zu Ehren der Nuestra Señora de los Desamparados (Unserer Lieben Frau der Obdachlosen) und der Virgen del Carmen (der Jungfrau von Carmen) in Gala: Kirmes, Prozessionen, Konzerte, Blumenkränze oder Mascletás (etwa: Böller) voller Farbe und Vorfreude auf die erwartete Feier.

Fiestas, bei denen mit Freude die Bedeutung der Fischer für die Wurzeln von Moraira ins Gedächtnis gerufen wird, mit einer maritimen Prozession , die zusammen mit der Blumenprozession vom 15. Juli den Höhepunkt und das Leitmotiv des Festes darstellen.

Der offizielle Start erfolgt zu Ehren der Virgen de Los Desamparados - der Schutzpatronin von Valencia - bei dem ein allgemeines Glockengeläut zusammen mit dem Einlauf der Murta (bei der Sträuße mit gehackten Kräutern verstreut werden, die in den Bergen gesammelt wurden und überwiegend aus Myrthe bestehen), geben den Weg frei für spektakuläre Blumenkränze zu Ehren der Jungfrau. Paraden und Musikgruppen sorgen für den Sound und zum Abschluss erschallt ein emotionaler Gesang der Hymne von Moraira. Die Volksfeste und Straßenorchester sorgen für den Abschluss des Tagesprogramms.

Das Fest zu Ehren der Virgen del Carmen, der Schutzpatronin des Meeres, bestimmt die Feierlichkeiten des zweiten Festtages. Die traditionelle despertá (Erwachen) - mit Feuerwerkskörpern im Morgengrauen, begleitet von einer Musikband, einem großen Spektakel aus Böllern (Mascletá), gefolgt von einer religiösen Zeremonie und kilometerlangen Böllerteppichen sind der Ausgangspunkt der Feierlichkeiten des Tages.

Ein bewegender Augenblick ist die feierliche Prozession über dem Meer zu Ehren der Jungfrau, die nach den religiösen Handlungen und dem Feuerwerk stattfindet. Eine besondere Prozession, bei der sich die Schiffe des Gebiets zusammen mit den Teilnehmern am Fest zusammenfinden, um die Schutzpatronin zu begleiten, die sie ehren, was einen der Höhepunkte darstellt, bei dem Touristen und Bewohner die Straßen bevölkern, um ja kein Detail der festlichen Feierlichkeiten zu verpassen. Die Festteilnehmer in weißem Kleid mit schwarzem Mantel bewegen sich bis zum Fischerboot mit der Jungfrau, die auf ein Bett von Blumen gebettet ist und alle Schiffe anführen wird, die zum Schmuck für die Patronin auslaufen. Selbst kleine, mit Kränzen geschmückte Ruderboote nehmen an der marinen Prozession teil. Eine sehr emotionale und besondere Zeit der Festlichkeiten.

Bei Rückkehr der Schiffe begeben sich die Teilnehmer an den Festlichkeiten zur Virgen del Carmen, die auf Rosenblättern gebettet ist, die ihr die Besucher auf ihrem Weg , bis zur Kirche zuwerfen. Nach der Zeremonie zu Ehren der Jungfrau gibt es ein beeindruckendes Feuerwerk, dessen Pracht Hunderte von Zuschauern anzieht, die sich dieses symbolträchtige und wunderschöne Schauspiel ansehen möchten.

Als Neuheit wurde in der Vergangenheit und auf der beliebtesten Seite dieser Gedenkfeier am Ende der Feierlichkeiten ein Akt voller Originalität und Solidarität hinzugefügt: Die große Flower Power-Party mit Kleidern aus den 60er-und 70er Jahren in Erinnerung an die Ideale der Gewaltfreiheit dieser Zeiten. Moraira hat als Abschluss der Feierlichkeiten ein Hippie-Fest gewählt, dessen Erlöse der Caritas zugute kommen... Spaß für einen guten Zweck!

Ähnliche veranstaltungen

del 05-Okt-2018 al 07-Okt-2018
Abahana Villas - Oktoberfest Party in Moraira.
Moraira

Oktoberfest in Moraira

Pünktlich zum Herbstanfang sorgt in den ersten Oktobertagen das Oktoberfest für deutsches Flair in Moraira. Eine deutsche Tradition, der sich jedes Jahr mehrere Städte und Dörfer unseres Landes anschließen. Mit mehr las 5.000 Liter deutschem Bier, typisch deutscher Küche und Live-Musik findet auf dem öffentlichen Parkplatz Les Sorts in Moraira eines der meistbesuchten Feste der Welt statt.