del Mar 14, 2020 al Mar 19, 2020

Die Fallas von Valencia / Fiesta, Schießpulver, Farbe und Feuer.

Für diejenigen, die noch nicht von den berühmtesten Festivals von Valencia und der ganzen Welt bekannt gehört haben, zeigen wir einen Überblick über die Geschichte von Las Fallas, Fallas Feuerwerk-Shows und bringen Sie zu diesem erstaunlichen Ereignisse näher.

Las Fallas sind die wichtigsten Feste der Weltstadt Valencia, die vom 15. bis 19. März gefeiert werden. Sie haben eine tief verwurzelte Tradition in dieser Stadt sowie in den umliegenden Gemeinden und sogar in verschiedenen Städten der Comunidad Valenciana.
Man sagt, dass die ersten Fallas aus der Mitte des 18. Jahrhunderts stammen und zu Ehren von San José, dem Patron der Zimmerleute, ausgeführt wurden; an der Quelle der kleinen Denkmäler von Schubladen behandelt wurden mit 3 Puppen in Stoff, Pappe Masken und Gesichter von Wachs gekleidet, hatte eine Farce Torsion auf die öffentliche Verlegenheit und Situationen aus der Nachbarschaft sie symbolisch als Auftakt zu brennen ausgesetzt werden die Ankunft des Frühlings. Zu ihrer Verwirklichung nahmen alle Bewohner der einzelnen Viertel teil, wo die Kleinen auf der Suche nach kleinen Lumpen und alten Möbeln gingen, um sie in jeden Fehler zu integrieren.

Es war 1985, als die Schaffung der Preise dieser Fehler mit besserem Design entstand, zu denen 1901 auch der Stadtrat von Valencia beitreten würde. So begann eine künstlerischere Seite in seiner Schaffung zu sehen und weniger satirisch so viele Nachbarschaften begannen, Handwerker und Künstler zu mieten und so den aktuellen Handel von Fallas Artist zu schaffen.
Mit diesen neuen Techniken für die Erzeugung von Fehlern, wie beispielsweise aus Pappmaché Formen an die Stromausfälle aus expandiertem Polystyrol oder weißen Korkmaterialien mehr entwickelt haben, leicht geformt und ein besseres ästhetischen Merkmale eingearbeitet wurden. Deshalb können wir die Größe der heute erzeugten Fehler betrachten, wo einige bereits 30 Meter hoch sind und mit einer Vielzahl von Charakteren und Objekten beladen sind. Normalerweise bestehen sie aus einer mehrere Meter hohen zentralen Figur, die auch andere kleinere Figuren und sogar Plakate mit Legenden enthält, wo es mit einer geladenen kritischen Bedeutung erklärt wird, auf die sich jede Ecke des Fehlers bezieht.

Es ist der 15. März, wenn der große Tag, „plant“, wo alle nach vorne schauen, um stand in seiner ganzen Pracht künstlerischen Kreationen Bildhauer, Maler und Schreiner für ein ganzes Jahr beginnt gearbeitet zu betrachten. Dann gibt es eine Vielzahl von pyrotechnischen Shows, die in den Tagen des März stattfinden. Und eines der wichtigsten Elemente, die die Feiertage machen ist Schießpulver in Form des berühmten „Mascletá“, wo die Dezibel steigen, den Boden zu schütteln, oder dem „Nit del Foc“, wo der Himmel völlig bedeckt ist farbig sie verlassen einen offenen Mund vor dem heute berühmten "Cremà", bei dem das Feuer vollständig von der Schuld verbraucht wird.

Mascletás Lärm, Fallas Parade, die die wunderbaren Kostüme der Fallas und seine einzigartigen gesammelten in der Haarfarbe, Straßen mit Lichtern, Angebote von Blumen an die Jungfrau der Hilflosen mit ihrem Duft überfluteten Vierteln Valencianer, Feuer geschmückt zu beobachten .. In diesen Tagen bereitet sich die Stadt Valencia auf das Festival vor, das bereits von internationalem touristischem Interesse ist.
Etwas, was Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie im Urlaub an der Costa Blanca sind, da es verschiedene Verbindungen gibt, um Valencia näher zu kommen und diese wundervolle Party zu genießen.