Puerto Blanco strand

Eine wunderschöne und ruhige Bucht mit goldgelbem Sand. Sie liegt ganz in der Nähe des Jachthafens, wo ein sehr gutes Tauchzentrum und viele andere Einrichtungen zur Verfügung stehen.

Der teilweise erschlossene Strand lädt uns dazu ein, einen schönen und ruhigen Tag am Wasser zu verbringen und dabei die wunderbare Aussicht auf den Peñón de Ifach in Calpe zu genießen.

Die Playa de Puerto Blanco liegt unmittelbar neben dem bezaubernden Jachthafen “Puerto Blanco” in Calpe. Sie dehnt sich über 140 Meter Länge aus, ist etwa 10 Meter breit und in der Sommersaison normalerweise mittelmäßig besucht.

Es handelt sich um einen hübschen, ziemlich ruhigen Strand mit fantastischer Aussicht auf die Bucht und den Peñón de Ifach.

Er besteht aus reichlich angeschwemmtem goldgelbem Sand und einigen großen runden Kieseln, da er im Schutze einer der nördlichen Dämme des kleinen Jachthafens liegt. Wie viele der Strände von Calpe verfügt auch die Playa de Puerto Blanco über das Symbol der Blauen Flagge für ihre Wasserqualität, die Einrichtungen usw.

Außerdem befindet sich im nahen Jachthafen ein renommiertes internationales Tauchzentrum mit dem Namen „España bajo el mar“. Dazu kommen zahlreiche Einrichtungen und Dienste wie Polizei, Bus, Duschen, Reinigung des Strandes und der Zugangsstege.

Art TEILWEISE ERSCHLOSSENER STRAND
Beschaffenheit SAND
Einrichtungen RETTUNGSDIENST, POLIZEI, DUSCHEN, TOILETTEN, BUS
Aktivitäten TAUCHEN, FISCHEN, KAJAK

Posts Ähnliche